..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Siegener Werkstattgespräche mit Kinderbuchautorinnen und -autoren

Die „Siegener Werkstattgespräche mit Kinderbuchautorinnen und -autoren“ werden von Dr. Jana Mikota und Dr. Viola Oehme als Publikationen von „Schrift-Kultur. Forschungsstelle sprachliche und literarische Bildung und Sozialisation im Kindesalter“ an der Universität Siegen herausgegeben. Neben ausführlichen Interviews der im Kontext der Siegener Veranstaltung „Eine Stadt liest… einen Kinderroman“ eingeladenen Autorinen/Autoren, enthalten die Bände jeweils sowohl eine umfangreiche Darstellung ihres literarischen Werks als auch eine ausführliche Bibliographie zur Primär- und Forschungsliteratur.

  • 24 | 04 | 2017

    Elisabeth Zöller, eine der prägendsten Stimmen der deutschsprachigen zeitgeschichtlichen Jugendliteratur, las 2014 im Rahmen einer von Studierenden gestalteten Ausstellung zum Ersten Weltkrieg aus ihrem Roman "Der Krieg ist ein Menschenfresser". Sie war bereit, einige Fragen zu ihrem Werk und ihrem Schaffen zu beantworten, als Grundlage des vorliegenden "Werkstattgesprächs".

  • 22 | 03 | 2016

    Isabel Abedi gehört zu den erfolgreichsten Kinderbuchautorinnen Deutschlands. Sie schreibt für Kinder unterschiedlichen Alters realistische, aber auch phantastische Geschichten, die sich Alltagsthemen ebenso widmen wie alterstypischen Vorstellungs- und Wunschwelten. Anlässlich einer Lesung in Siegen stand sie im Rahmen der "Siegener Werkstattgespräche" für ein Interview zur Verfügung.

  • 15 | 09 | 2015

    Mit diesem "Werkstattgespräch" erscheint zum ersten Mal eine größere Arbeit zu Salah Naoura. Der deutsch-syrische Autor gehört zu den wichtigsten Kinderbuchautoren Deutschlands. Er schreibt und übersetzt für Kinder unterschiedlichen Alters: zum Vorlesen und Selberlesen, Kinderromane, Bilderbuch- und Sachtexte und Lyrik.

  • 17 | 04 | 2015

    "Ich bin sehr gerne Kind gewesen. Und deswegen schreibe ich so gerne Bücher für Kinder. Meine Kindheit trage ich in mir wie einen kostbaren Schatz." Juma Kliebensteins Kinderbücher entwerfen Kindheit zwar als einen „kostbaren Schatz“, ohne jedoch die Schwierigkeiten des Aufwachsens zu verharmlosen oder zu idealisieren.

  • 01 | 10 | 2014

    Andreas Steinhöfel gehört zu den renommiertesten Autoren in Deutschland. Der Werkstattbericht mit ihm entstand ebenfalls im Kontext der Siegener Aktion „Eine Stadt liest einen ... Kinderroman“. Sein Buch "Rico, Oskar und die Tieferschatten" - mittlerweile erfolgreich verfilmt - war der erste Kinderroman, aus dem am 2. November 2009 in Siegen vorgelesen wurde.

  • 12 | 09 | 2013

    Band II der "Siegener Werkstattgespräche" entstand im Kontext der Siegener Reihe "Eine Stadt liest... einen Kinderroman". Hier war im November 2011 die renommierte Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie zu Gast. Neben einem ausführlichen Interview enthält der Band eine Darstellung ihres literarischen Werks sowie umfangreiche Bibliographien zur Primär- und Forschungsliteratur.

  • 31 | 08 | 2013

    "Literarisches Lernen mit Kinderliteratur" ist Auftakt und Band I der Publikationsreihe "Siegener Werkstattgespräche mit Kinderbuchautorinnen und -autoren", herausgegeben von der Forschungsstelle "Schrift-Kultur. Forschungsstelle sprachliche und literarische Bildung und Sozialisation im Kindesalter" an der Universität Siegen.