..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
/
 

universi - Universitätsverlag Siegen

AKTUELL:Den Pandemie-Bestimmungen der Universität entsprechend, sind auch die Türen zum Artur Woll-Haus wieder geöffnet, d.h. das Verlagsbüro ist wieder täglich besetzt!


Im Frühjahr 2001 wurde der Siegener Universitätsverlag universi gegründet: Seither erscheinen Monographien, Reihen, Zeitschriften, Kunstkataloge, DVDs und mehr.

Mit ihrem Eigenverlag bietet die Universität Siegen ihren Wissenschaftler*innen und  Angehörigen flexible Publikationsinfrastrukturen - sowohl digital/online als auch im qualitativ hochwertigen Druck. Ergänzt um ein umfassendes Beratungsangebot unterstützt universi zeitgemäß dabei, wissenschaftliche Publikationen weltweit sichtbar, nachweisbar, auffindbar und verfügbar zu verbreiten.

Die Universität Siegen begrüßt und fördert es, wenn ihre Mitglieder Angebote des Open Access-Publizierens wahrnehmen, die den weltweit freien und unbeschränkten Zugang zum wissenschaftlichen Diskurs erweitern.

Hinweis:  Bei Behauptungen von Online-Buchhandel und -Plattformen, universi-Publikationen seien "nicht verfügbar", lohnt sich immer eine direkte Nachfrage beim Verlag

 

Die Redaktion empfiehlt...

Manuel Theile: Soziale Netzwerkbeziehungen als Ressource.Soziale Beziehungen im Lebenslauf von Jugendlichen in der Heimerziehung [ZPE-Schriftenreihe Nr. 42, 2015]

Der Aufbau eines Sozialen Netzwerkes ist eine wichtige biografische Entwicklungsaufgabe. Jugendliche in der Heimerziehung sehen sich beim Aufbau und Erhalt ihrer Sozialen Netzwerkbeziehungen mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Die vorliegende Untersuchung rekonstruiert zentrale soziale Beziehungen im Lebenslauf von Jugendlichen in der Heimerziehung.

Zuletzt erschienen

Linda Borchmann: Regelung des Werkstoffflusses zur Erhöhung der Bauteilqualität bei Rotationszugbiegen (2021, UTS, Bd. 14; in Vorbereitung)

Die Arbeit stellt eine wissensbasierte Methode zur Regelung desWerkstoffflusses beim Rotationszugbiegen von Rohren vor, welche die Faltenbildung während des Biegeprozesses selbstständig verhindert. Dadurch kann der Ausschuss vermieden werden und manuelle Einstellvorgänge entfallen.