..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Andy Jespersen: Gleichgeschlechtliche Paare als Pflegeeltern [ZPE-Schriftenreihe Nr. 37, 2014]

Gleichgeschlechtliche Paare mit Kinderwunsch können eine Pflegeelternschaft übernehmen. Wie andere Paare auch können sie als Pflegefamilien geeignete Lebensorte für Kinder bieten, die – aus welchen Gründen auch immer – nicht bei ihren Eltern aufwachsen können, und auf gute Entwicklungsbedingungen bei anderen Menschen angewiesen sind.

Die vorliegende Arbeit gibt Überblicke zu den aktuellen Wissensbeständen zu gleichgeschlechtlichen Lebensformen in Deutschland und verortet gleichgeschlechtliche Pflegeeltern im Feld der Pflegekinderhilfe. Im Mittelpunkt des empirischen Teils stehen die Sichtweisen von gleichgeschlechtlichen Pflegeelternpaaren und die Erklärungen die sie entwickeln. Entlang der Analyse zweier Paarinterviews wird rekonstruiert, wie sie ihr Zusammenleben organisieren, welche Erfahrungen sie im Zusammenhang ihrer Familiengründung und ihres alltäglichen Familienlebens als gleichgeschlechtliche Pflegefamilie machen und wie sie diese deuten.

Andy Jespersen
Gleichgeschlechtliche Paare als Pflegeeltern
Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste/ZPE (Hrsg.)
ZPE-Schriftenreihe Nr. 37
Siegen: universi 2014, 430 S.
ISBN 978-3-934963-36-8
Preis 15,- Euro

Online-Version auf dem Publikationsserver der Universitätsbibliothek

Weitere Publikationen der Forschungsgruppe Pflegekinder