..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Frederik Linn: Überzeugungen von Musiklehrenden zum Umgang mit Heterogenität im Musikunterricht [2017]

Lerngruppen im Musikunterricht zeichnen sich oftmals durch eine sehr heterogene Schülerschaft aus. Durch außerschulische Musikaktivitäten erwerben einige Schülerinnen und Schüler musikalische Kompetenzen - andere nicht. Obwohl diese Situation schon seit Jahrzehnten bekannt ist, finden sich kaum Veröffentlichungen, die sich gezielt mit den diesbezüglichen Erfahrungen Lehrender befassen.

Vor diesem Hintergrund leistet die vorliegende qualitative Interviewstudie einen explorativen Beitrag zur Erforschung der Heterogenitätsthematik für den Musikunterricht. Auf der Grundlage von problemzentrierten Interviews werden Lehrerüberzeugungen zum Umgang mit heterogenen Schülergruppen im Musikunterricht rekonstruiert. Neben einer Gruppierung der Überzeugungen zu verschiedenen Umgangsweisen steht vor allem die Entwicklung einer bereichsbezogenen Theorie im Mittelpunkt dieser Forschungsarbeit.

Frederik Linn
Überzeugungen von Musiklehrenden zum Umgang mit Heterogenität im Musikunterricht [Diss. Universität Siegen 2017]
Siegen: universi 2017, 260 S.
ISBN 978-3-96182-004-7
Preis: 19,- Euro